Sonntag, 3. Februar 2013

DIY Tutorial: Kettenanhänger

Hi ihr Lieben,


wir kommen zum zweiten DIY Tutorial. Dieses Mal zeige ich euch, wie man diese tollen Kettenanhänger basteln kann!





Ihr braucht dazu:

-> Kettenanhänger (gibt es bei Ebay, ich habe sie aus China bestellt. Für 5 Stück habe ich etwa 2 Euro bezahlt, es dauert dafür aber 3-4 Wochen, bis sie ankommen. Diese Anhänger gibt es aber auch aus Deutschland. Mit dem Suchbegriff ,,Cabochon" habe ich sie gefunden unter der Einstellung ,,weltweit")

-> Nagellack in der Farbe eurer Wahl für die Grundfarbe

-> Glitzerflocken (gibt es bei Ebay recht günstig in vielen Farben. Suchbegriff ,,Nail Glitter")

-> Top Coat zur Versiegelung

-> eventuell Tesa, um die offenen Stellen abzukleben





Schritt 1: Falls eurer Kettenanhänger an den Seiten offene Stellen hat (wie meiner), klebt diese mit Tesa ab. Ansonsten läuft euch der Nagellack heraus.

Schritt 2: Gebt auf die runde Grundplatte des Anhängers den Nagellack eurer Wahl. Es sollte schön gleichmäßig sein.




Schritt 3: So schnell wie möglich die Glitzerflocken auf den feuchten Nagellack fallen lassen.





Schritt 4: Lasst das Ganze etwa 10-15 Minuten trocknen. Dann etwas Topcoat über die gesamte Fläche des Nagellack-Flocken-Gemisches geben (am Besten klappt das, wenn man den Pinsel vom Topcoat gut voll macht und diesen dann über die Nagellackfläche hält. Der Topcoat tropft dann kontrolliert herunter.)




Dann den Anhänger über Nacht trocknen lassen. Der Nagellack härtet dann aus. Falls ihr den Anhänger nochmal versiegeln wollt, könnt ihr am nächsten Tag nochmal eine Schicht Topcoat drauf geben und nochmals über Nacht trocknen lassen.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Wie es mit weiteren Farben aussehen kann:

 


Die Anhänger gibt es ab jetzt auch in meinem Dawanda-Shop.



XOXO,

Nina